Growney im Test – Unsere Erfahrung ist sehr gut

Growney – Vermögensverwaltung mit Top Performance

Growney bietet mit einer digitalen Vermögensverwaltung die moderne Form der Geldanlage an. Bei einer Vermögensverwaltung vereinbarst du mit Growney eine Anlagestrategie und Growney legt deine Investition dann, zum Beispiel, in unterschiedlichen Anlageklassen wie Aktien und Anleihen an. Growney nutzt aktuell je nach Anlagestrategie unterschiedliche Exchange Traded Funds, sogenannte ETFs. ETFs bilden meist einen Wertpapierindex wie den DAX oder den S&P 500 ab. Growney bietet eine Geldanlage ohne Hürden an. Das bedeutet, dass du nur eine geringe Mindesteinlage tätigen oder einen kleinen Sparplan einrichten musst. Growney richtet sein Angebot an Berufsanfänger bis hin zu bereits beruflich erfolgreichen und vermögenden Personen.

Informiere dich zum Growney Test und unseren Erfahrungen
BewertungAusgezeichnet
📈 Performance:Hervorragend
🏷 Grundgebühr:bis € 50.000 Depotwert = 0,68% p.a.
ab € 50.000 Depotwert = 0,38% p.a.
💸 Fondskosten:0,18% bis 0,23% p.a.
🥇 Anzahl Anlagestrategien:10
🎯 Einzahlung:Überweisung, Lastschrift
💶 Mindestanlagesumme:500,00€
🏦 Sparplan:Ja, ab 25,00€ monatlich
💰 VL-Sparen:Nein
📱 App:Webapp
💎 Gutschein:Ja

Inhalt von „Growney – Digitale Vermögensverwaltung mit Top Performance“

Wie viel Vermögen verwaltet Growney bereits?

Aktuell vertrauen mehrere Tausend Kunden ihr Geld dem digitalen Vermögensverwalter Growney an. Stand Februar 2021 liegen die Assets under Management (AuM) bei circa 100 Millionen Euro. Assets under Management bezeichnet dabei das verwaltete Vermögen aller Kunden von Growney.

Welche Growney Erfahrungen habt ihr gemacht?

Unsere Erfahrung mit Growney ist sehr gut. Die Depoteröffnung funktioniert sehr einfach und ist in einer sehr kurzen Zeit erledigt. Die Einzahlungen und Auszahlungen funktionieren sehr schnell. Im Vergleich mit anderen digitalen Vermögensverwaltern bietet Growney eine gute Auswahl unterschiedlicher Anlagestrategien. Je nach Risikoaffinität werden unterschiedliche Renditechancen prognostiziert. Wichtig für die gute Erfahrung mit Growney ist die Erreichbarkeit bei Fragen oder Problemen. Da es sich bei Growney um einen Robo-Advisor mit digitaler Vermögensverwaltung handelt, finden viele Prozesse im Internet statt und du hast keinen persönlichen Ansprechpartner oder eine Filiale zu der du bei Problemen und Fragen gehen kannst. Growney hat aus diesem Grund unter 030-220124670 eine Hotline eingerichtet, die du von Montag bis Freitag von 9:00 – 18:00 Uhr erreichen kannst. Wenn du deine Frage lieber per E-Mail stellen möchtest, kannst du diese an fragen@growney.de senden. Eine Antwort bekommst du meist schon nach einer Wartezeit von einem Tag. Unserer Erfahrung nach funktioniert auch der Rückrufservice unter https://growney.de/rueckrufservice richtig gut. Du kannst ein Datum und einen Zeitraum wählen und Growney meldet sich dann per Telefon bei dir.

Growney hat eine ausgezeichnete Bewertung

Bei vielen Tests schneidet die Vermögensverwaltung von Growney hervorragend ab. Du kannst dir die Ergebnisse bei unterschiedlichen Robo-Advisor-Tests anschauen. Die Meinung von bereits bestehenden Kunden findest du bei Trustpilot oder eKomi.

Sehr gute Growney Erfahrung bei eKomi Usern

Die eKomi Bewertung von Growney ist sehr gut. Ein großer Teil der bewertenden Personen vergibt für Growney eine positive Bewertung, da sie sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Klares, übersichtliches Interface. Schnell erreichbarer Posteingang. Alle Informationen sind einfach online abrufbar. Die Anlagestrategien bieten für jeden Nutzer entsprechend seiner Vorstellungen eine Lösung.
Alles in allem eine klare Empfehlung

Ein eKomi User

Hervorragende Erfahrung mit Growney bei Trustpilot

Die Bewertungen und formulierten Erfahrungen bei Trustpilot sind ebenfalls sehr aussagekräftig. Mit gutem Abstand vergeben die meisten Personen die Bewertung „Hervorragend“. Bei Trustpilot schreibt ein User zu Growney:

Ich bin seit ca. einem Jahr bei growney und bespar dort regelmäßig meinen ETF-Sparplan. Sowohl die Anmeldung / der Abschluss war super einfach und über das Kundenportal sieht man ganz genau, wie sich die ETFs entwickeln. Mit der Rendite bin ich ebenfalls sehr zufrieden!

Ein Trustpilot User

Exzellente Ergebnisse erzielte Growney im Handelsblatt Robo Advisor Test.

Growney erreichte im Robo Advisor Test von Handelsblatt.de die Top Position. Bei passiven Anlagestrategien konnte Growney 26 Punkte erzielen und erreichte damit die meisten Punkte vor OSKAR und Peaks B.V. mit 25 Punkten. In Schulnoten ausgedrückt wurde damit die Note „sehr gut“ im Robo Advisor Test vergeben.

Growney bietet eine gute Benutzererfahrung bei der Depoteröffnung in unserem Test

Growney Depotbank/Partnerbank

Growney ist selbst keine Bank. Damit dein Geld jedoch sicher investiert ist, wird ein Depot bei Growney Partnerbank der Sutor Bank eröffnet. Die Sutor Bank ist eine Hamburger Privatbank, die bereits im Jahr 1921 als „Max Heinr. Sutor oHG“ in das Handelsregister beim Amtsgericht Hamburg eingetragen wurde. Die Sutor Bank ist ein Traditionshaus mit einer sehr weit zurückreichenden Geschichte.

Verfügt Growney über eine sichere Einlagensicherung?

Die Einlagensicherung bei der Depotbank Sutor Bank ist unbegrenzt. Die Sutor Bank ist eine unabhängige Privatbank in Hamburg und Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Im Fall einer Insolvenz von Growney ist ihr Vermögen in jedem Fall geschützt da nur sie Zugriff auf das Depot besitzen.

Kann ich bei Growney auch ein Gemeinschaftsdepot eröffnen?

Ja, es ist möglich ein Gemeinschaftsdepot bei Growney zu eröffnen. Bevor du allerdings ein Gemeinschaftsdepot eröffnest, musst du Growney vor dem Vertragsabschluss kontaktieren. Über den Eröffnungsweg auf der Webseite ist dies nämlich noch nicht möglich. Über die Webseite kann aktuell nur ein Einzeldepot eröffnet werden. Ein Einzeldepot kann nicht in ein Gemeinschaftsdepot umgewandelt werden.

Einzahlungen auf dein Gemeinschaftsdepot können von einem Einzelkonto oder von einem Gemeinschaftskonto erfolgen.

Welche Mindestanlage muss ich tätigen?

Bei einer Einmalanlage beträgt der Mindestanlagebetrag 500,00€. Erst mit dieser Summe kannst du ein Depot eröffnen. Wir von vermoegensverwaltung-vergleich.de empfehlen allerdings eine etwas höhere Mindestanlage, damit deine Anlagesumme besser auf die unterschiedlichen ETFs deiner Anlagestrategie verteilt werden können. Aus diesem Grund sollte deine Anlagesumme mehr als 3000,00€ betragen.

Regelmäßige Ein- und Auszahlungen mit einem Sparplan möglich

Mit dem Growney Sparplan kannst du nach kurzer Zeit zu einem kleinen Vermögen kommen. Der Auszahlplan bietet dir die Möglichkeit in regelmäßigen Abständen Geld von deiner Vermögensverwaltung zu erhalten.

Kann ich mir bei Growney einen Sparplan einrichten?

Den Sparplan kannst du bereits ab einer regelmäßigen Einzahlung von 25,00€ tätigen. Beim Sparplan schließt du einen ETF Sparplan ab, der flexibel geändert oder pausiert werden kann. Bei einer Pause deines Sparplans kannst du die Einzahlung zu einem späteren Zeitpunkt wieder starten und regelmäßig dein eingezahltes Vermögen steigern. Du bist bei deinem Sparplan nicht an eine Laufzeit gebunden und kannst dir dein Vermögen jederzeit wieder auszahlen lassen. Deine ETF Anteile werden dann einfach verkauft.

Bei Growney kannst du aktuell keinen Aktien-Sparplan einrichten. Bei einem Aktiensparplan würdest du in regelmäßigen Abständen eine bestimmte Aktie kaufen. Dieses Vorgehen ist sehr riskant, da es sehr schwierig ist ein Wertpapier zu bewerten und das Risiko des Totalverlusts zu verringern. Der Vorteil bei Growney ETF Sparplan ist der, dass dein Vermögen sehr weit gestreut und auf viele Firmen aufgeteilt wird. Würde ein Wertpapier im ETF Sparplan einen Totalverlust verursachen, könnte dieser Verlust durch die anderen Wertpapiere aufgefangen werden. Dein Verlustrisiko mit einem ETF-Sparplan ist geringer als bei einem Aktien-Sparplan.

Kann ich bei Growney auf einen Auszahlplan anlegen?

Die Antwort lautet: „ja“. Nach einer Einmalanlage kannst du einen Auszahlplan einrichten und dir monatlich Geld auf dein Girokonto auszahlen lassen. Besonders sinnvoll ist ein Auszahlplan zum Beispiel, wenn du eine ordentliche Summe gespart oder geerbt hast. Es gibt einige Leute, die sich Geld durch einen Auszahlplan auszahlen lassen, wenn sie über eine längere Zeit verreisen. Die Bedingungen für den Entnahmeplan sind ein Depotvolumen von mindestens 2000,00€ und eine monatliche Auszahlung von mindestens 50,00€. Als Auszahlungsdatum kannst du den 10., den 20. oder das Monatsende wählen. Als Auszahlungsintervall steht dir monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich, 2-monatlich oder 4-monatlich zur Auswahl. Ein Auszahlungsplan kann jederzeit wieder gestoppt werden, wenn du das möchtest.

Kann ich vermögenswirksame Leistungen bei Growney anlegen?

Aktuell kann ein VL-Sparplan oder ein VL-Depot für die vermögenswirksame Leistung (VL) deines Arbeitgebers noch nicht bei Growney eingerichtet werden. Dies liegt an den langen Sperrfristen, die der Gesetzgeber für VL-Verträge vorsieht. Ein VL-Vertrag läuft in der Regel sieben Jahre. Am Anfang wird deine vermögenswirksame Leistung für sechs Jahre eingezahlt und nach dem siebten Jahr kannst du dir die angesparte Summe auszahlen lassen oder du legst die Summe zum Beispiel durch eine Einmalanlage bei unserem Robo-Advisor Vergleich an.

Kann ich einen Freistellungsauftrag einrichten?

Bist du in Deutschland steuerpflichtig, kannst du dir einen Freistellungsauftrag einrichten. Durch die Freistellung kannst du die automatische Abführung von Steuern wie der Abgeltungssteuer und der Kirchensteuer verringern.  Der Freistellungsauftrag kann direkt über die Weboberfläche oder die Webapp unter mein.growney.de eingerichtet werden. Du benötigst für die Einrichtung deine aktuelle Steuer-ID, deinen Familienstand und die Höhe deines Freistellungsauftrags. Du hast die Möglichkeit bei unterschiedlichen Banken einen unterschiedlich hohen Freistellungsauftrag einzurichten und die Freistellungssumme aufzuteilen. Bei Growney kannst du deinen Freistellungsauftrag zu jeder Zeit anpassen und den Freistellungsbetrag verringern oder erhöhen.

Welche Anlagestrategie verfolgt Growney?

Growney bietet dir eine Auswahl von circa 10 Anlagestrategien, die auf passiven ETFs basieren. Wenn du dich registrierst, werden dir einige Fragen zu deiner Risikoaffinität gestellt und dir ein Vorschlag mit einer Strategie vorgestellt. Die Strategien unterscheiden sich sehr grob im Verhältnis von Aktien und Anleihen.

Growney bietet dir fünf klassische Anlagestrategien

Bei der Anlagestrategie grow100 wird dein Portfolio zum Beispiel aus 100% ETFs aus Aktien zusammengesetzt. Diese Strategie ist besonders für Anleger geeignet, die eine hohe Rendite erzielen möchten und bereit sind, ein hohes Risiko einzugehen.

Grow70 hat ein Verhältnis von 70% Aktien-ETFs und 30% Anleihen-ETFs. Die Aktien-ETFs konzentrieren sich dabei eher auf die USA und Schwellenländer. Die Anleihen-ETFs sind überwiegend europäische Staatsanleihen.

Die Strategie grow50 setzt dein Vermögen zu gleichen Anteilen in Aktien ETFs und Anleihen ETFs ein.

Bei der passiven Strategie grow30 ist das Verhältnis von Anleihen und Aktien bei 70:30. Die ETFs der unterschiedlichen Strategien unterscheiden sich auch.

Die Anlagestrategie mit der geringsten Aktien-ETF Quote nennt sich grow20. Der Aktienanteil beträgt nur 20%. Der restliche Anteil sind hauptsächlich europäische Staatsanleihen.

Wähle zwischen fünf nachhaltigen Anlagestrategien

Du kannst dein Geld auch nachhaltig anlegen. Dafür stehen dir fünf nachhaltige Anlagestrategien bereit. Growney verzichtet bei den nachhaltigen Strategien darauf dein Geld in Unternehmen zu investieren, die folgende Produkte herstellen oder anbieten:

  • Alkohol sowie die Herstellung von alkoholhaltigen Getränken
  • Tabak und Tabakprodukte
  • Gentechnik
  • Atomkraft
  • Pornographie
  • Rüstung
  • Kohleverbrennung oder Kohlekraftwerke
Nachhaltige Anlagestrategie grow50 bei einmaliger Einzahlung und Sparplan

Wenn du Geld in nachhaltigen Strategien anlegst, kannst du einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände auf unserem Planeten Erde beitragen. Unternehmen, die nicht nachhaltig sind, wird der Zugang zu Kapital erschwert und dadurch gezwungen nachhaltiger zu handeln. Unter den nachhaltigen Anbietern könnte auch Oskar eine gute Alternative sein. Informiere dich zu unseren Oskar Erfahrungen bei uns.

Growney Aktionscode verwenden und Startguthaben sichern

Wenn du bei der Erstellung deines Growney Kontos einen Aktionscode verwendest, kannst du dir ein Startguthaben sichern. Du stellst dir bestimmt die Frage: „Wie kann ich einen Aktionscode bei Growney eingeben?“ Das Guthaben durch den Growney Aktionscode kannst du nur erhalten, wenn du bestimmte Bedingungen erfüllst, wie zum Beispiel Mindesteinzahlung tätigen oder einen Sparplan mit einem Mindestsparbetrag einrichten. Deine Einzahlungsbeträge müssen mindestens 6 Monate nach dem Geldeingang in deinem Anlageziel verbleiben. Es gibt bei Growney aktuell keine andere Möglichkeit einen Gutschein einzulösen als über das Eingabefeld Aktionscode.

Nutze einen Aktionscode bei der Erstellung deines Accounts bei growney.de

Wenn du dich für einen Bonus bei der Depoteröffnung interessierst, könnte Visualvest sehr interessant für dich sein. Visualvest bietet dir in unregelmäßigen Abständen einen Gutschein an, mit dem du in der Vergangenheit einen Einkaufsgutschein erhalten konntest. Die aktuellen Visualvest Gutscheine findest du direkt unter dem Link.

Sichere dir eine Prämie mit Kunden werben Kunden

Durch das Kunden werben Kunden Programm kannst du dir bei Growney eine Prämie sichern. Empfiehl die digitale Vermögensverwaltung einfach deinen Freunden und sichere dir eine Prämie von 25,00€. Dein Freund kann sich ebenfalls eine Prämie sichern, wenn er sich von dir werben lässt. Log dich dazu einfach auf dem Onlineportal ein. Im Bereich „growney empfehlen“ findest du deinen persönlichen Einladungslink, den du deinem Freund per Whatsapp oder Email zusenden kannst. Damit ihr die Prämie auf euer Verrechnungskonto erhaltet, muss dein Freund mindestens 1500,00€ in eine Anlagestrategie investieren.

Gibt es eine Growney App?

Aktuell gibt es leider noch keine Growney App für Smartphones oder Tablets. Auf iOS und Android Geräten kann jedoch die Webapp als Icon auf dem Homescreen hinterlegt werden. Dazu rufst du einfach die Url https://mein.growney.de mit dem Browser deines Geräts auf.

Growney App auf iOS Geräten installieren:

Tippe anschließend auf das Teilen-Symbol (die Kiste mit dem nach oben gerichteten Pfeil) an, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ und bestätige die Wahl mit „Hinzufügen“. Jetzt ist die App auf deinem iPhone oder iPad installiert. Die Webapp kann noch nicht über den Apple Appstore bezogen werden.

Growney App auf Android Geräten installieren:

Tippe anschließend auf das Menü-Symbol. Wähle dann „Zum Startbildschirm hinzufügen“ und tippe auf „Hinzufügen“. Jetzt ist die Webapp auf dem Startbildschirm deines Smartphones hinterlegt. Die App kann bisher noch nicht über den Android Store heruntergeladen werden.

Wird eine automatische Wiederanlage bei Ausschüttungen angeboten?

Growney nutzt eine automatische Wiederanlage bei Ausschüttungen der Investmentfonds. Das bedeutet, dass von einer potenziellen Ausschüttung automatisch weitere Wertpapieranteile gekauft werden.

Wie kann ich bei Growney kündigen und Konto löschen?

Wenn dir der Service von Growney nicht mehr zusagt, kannst du entweder einzelne Anlageziele oder dein gesamtes Depot kündigen. Die Kündigung kannst du ganz einfach über den Uploadservice in deinem Account einreichen. Damit die Kündigung wirksam ist, müssen folgende Daten enthalten sein: Name, Vorname, Growney-Depotnummer, formulierte Kündigungsaufforderung, persönliche Unterschrift. Du kannst eine der Kündigungsvorlagen verwenden, die dir Growney bereitstellt. Die Auszahlung deines Vermögens dauert in der Regel sieben Bankarbeitstage. Manchmal kann die Auszahlung jedoch etwas länger dauern. Wenn du dich für eine Kündigung interessierst, könnte unser Vergleich unterschiedlicher Vermögensverwalter interessant für dich sein. Wir stellen dir hier einige andere Anbieter mit Performanceentwicklung vor.